Ethik und Compliance

Wir verpflichten uns zu verantwortungsbewussten Geschäftspraktiken innerhalb unseres Unternehmens und in unserer gesamten Lieferkette auf der ganzen Welt. Wir streben danach, uns in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen und Umwelt kontinuierlich zu verbessern und gegen jede Form von Korruption vorzugehen.

Wir haben uns einen Ruf als Organisation aufgebaut, die ethische Geschäftspraktiken und ein hohes Maß an Integrität bei unseren Geschäftstransaktionen verlangt. Die Grundwerte von Oceaneering liegen unserem Verhaltens- und Ethikkodex und den damit verbundenen Richtlinien und Verfahren zugrunde (zusammen unsere „Verhaltenskodex“), die unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner täglich leiten.

Darüber hinaus erkennt Oceaneering an, dass die Stärke seines guten Rufs nicht nur auf unserem eigenen Verhalten beruht, sondern auch auf dem Verhalten unserer Geschäftspartner. Daher ist es unser Ziel sicherzustellen, dass unsere Beziehungen zu Lieferanten hohe ethische Standards widerspiegeln und unterstützen. Wir verpflichten uns, mit unseren Lieferanten zusammenzuarbeiten, um verantwortungsvolle Praktiken auf der ganzen Welt zu fördern. Wir beabsichtigen, dass unsere Lieferanten unsere Werte teilen und unsere Verpflichtung teilen, Geschäfte auf ethische, legale und sozial verantwortliche Weise zu führen.

Wir wollen von dir hören

Wenn Sie Compliance- oder Ethikbedenken bezüglich unserer Verhaltenskodex, Buchhaltungskontrollen, Revisionsangelegenheiten oder andere Anliegen, möchten wir von Ihnen hören. Alle Bedenken werden gemeldet und den entsprechenden Parteien zur Überprüfung zugewiesen. Letztendlich die Einhaltung unserer Grundwerte und Einhaltung unserer Verhaltenskodex werden vom Board of Directors von Oceaneering und seinen Ausschüssen beaufsichtigt.

Möglichkeiten, uns zu kontaktieren
  • USA gebührenfrei: +1 844.381.9324  
  • Lokale Nummern und Übersetzungsdienste sind in den meisten Ländern über verfügbar oceaneering.ethicspoint.com

VERHALTENSKODEX


Unser Verhaltens- und Ethikkodex, die Anti-Korruptions-Compliance-Richtlinie und der Ethikkodex für den Chief Executive Officer und die Senior Financial Officers bekräftigen Oceaneerings Engagement für Integrität und ethische Standards und vermitteln allen Mitarbeitern und verbundenen Dritten klar und deutlich unseren Verhaltenskodex betrifft die Geschäftsbeziehungen mit uns.

Wir verpflichten uns, mit unseren Lieferanten zusammenzuarbeiten, um verantwortungsvolle Praktiken auf der ganzen Welt zu fördern. Wir möchten sicherstellen, dass alle unsere Mitarbeiter und Partner unsere Werte anerkennen und unsere Verpflichtung teilen, Geschäfte auf ethische, legale und sozial verantwortliche Weise zu führen. Wir streben danach, uns in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen und Umwelt kontinuierlich zu verbessern und gegen jede Form von Korruption vorzugehen.

Programme

COMPLIANCE-PROGRAMM


Das Oceaneering Compliance-Programm wurde in Übereinstimmung mit erstklassigen Best Practices entwickelt, darunter:
  • die 13 Good Practices der OECD zu internen Kontrollen, Ethik und Compliance;
  • die 7 Elemente eines effektiven Compliance-Programms der United States Sentencing Guidelines;
  • der Ressourcenleitfaden des Justizministeriums zum US Foreign Corrupt Practices Act;
  • das United Kingdom Bribery Act 2010; und der
  • die Leitlinien des Justizministeriums zum britischen Bestechungsgesetz.

ANTI-KORRUPTIONS-COMPLIANCE-RICHTLINIE


Die Richtlinien und Gesetze von Oceaneering wie der US Foreign Corrupt Practices Act, der UK Bribery Act und ähnliche Antikorruptionsgesetze auf der ganzen Welt verbieten es unseren Mitarbeitern oder unseren Vertretern, Geld oder Wertgegenstände direkt oder indirekt zu geben oder anzubieten, an irgendjemanden, um diese Person dazu zu bringen, eine behördliche Handlung oder Entscheidung zu beeinflussen, oder Oceaneering dabei zu helfen, Geschäfte zu erhalten oder zu behalten oder sich einen unangemessenen Vorteil zu verschaffen. Dieses Verbot gilt für alle Kunden, ob in staatlichem Besitz oder unter staatlicher Kontrolle oder in Privatbesitz, und für alle Regierungsbeamten, unabhängig von Rang und Pflicht.

Oceaneering-Lieferanten dürfen in ihrer Geschäftsbeziehung mit Oceaneering oder anderweitig nicht gegen diesen Grundsatz verstoßen. Darüber hinaus ist Oceaneering bestrebt sicherzustellen, dass seine Lieferanten selbst nur Lieferanten einsetzen, die nicht durch Bestechungsgelder, Schmiergelder oder andere ähnliche unangemessene oder rechtswidrige Zahlungen gegen ethische Standards verstoßen. Unsere Lieferanten müssen sich bewusst sein und alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften zu Bestechung und Korruption in den Ländern, in denen sie tätig sind, einhalten.

MENSCHENRECHTSPROGRAMM


Sklaverei und Menschenhandel sind ein ernstes Problem. Wir verpflichten uns zu Richtlinien und Standards, um sicherzustellen, dass es in unseren Lieferketten oder in keinem Teil unseres Geschäfts zu moderner Sklaverei oder Menschenhandel kommt. Unser Verhaltenskodex spiegelt unsere Verpflichtung wider, in all unseren Geschäftsbeziehungen ethisch und integer zu handeln und Systeme und Kontrollen zu implementieren und durchzusetzen, um sicherzustellen, dass Sklaverei und Menschenhandel in unseren Lieferketten nicht stattfinden.

KONFLIKTMINERALIEN-PROGRAMM


Oceaneering hat eine Richtlinie zur Unterstützung der Bemühungen der Industrie um konfliktfreie Lieferketten und zur Einhaltung der entsprechenden Berichtspflichten eingeführt, die dem Unternehmen durch geltendes Recht auferlegt werden. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass sie uns dabei unterstützen.

Ozeaneering-Lieferanten sollten Materialien, die in ihren Produkten und Dienstleistungen verwendet werden, verantwortungsvoll beschaffen. Lieferanten müssen Due-Diligence-Richtlinien für die Lieferkette umsetzen und positive Maßnahmen ergreifen, um festzustellen, ob Erlöse aus dem Abbau, dem Handel, dem Transport, dem Schmelzen oder der Raffination von Erzen, Mineralien oder Derivaten zum Nutzen oder zur Finanzierung von Personen oder Gruppen verwendet werden, die an Gewalt oder Menschenrechtsverletzungen beteiligt sind . Wenn Lieferanten feststellen, dass sich diese Materialien in ihrer Lieferkette befinden, müssen sie alternative Quellen finden.

STEUERPOLITIK


Oceaneering hält sich verantwortungsbewusst an die Steuergesetze und strebt vollständige Transparenz gegenüber den Steuerbehörden an. Alle Steuern und Gebühren werden in Übereinstimmung mit den einschlägigen nationalen Gesetzen und Vorschriften in den Ländern gezahlt, in denen wir tätig sind. Als guter Unternehmensbürger glauben wir, dass die Steuerpolitik ein wichtiger Bestandteil des Aufbaus einer starken globalen Wirtschaft und eines starken Infrastruktursystems ist, von dem alle Interessengruppen und die Gemeinschaften, die wir teilen, profitieren können.

Berichterstattung über geschlechtsspezifische Lohnunterschiede


Oceaneering setzt sich dafür ein, das geschlechtsspezifische Lohngefälle zu schließen und über unsere Fortschritte zu berichten. Wir veröffentlichen einen jährlichen Bericht über geschlechtsspezifische Lohnunterschiede für unseren Betrieb in Großbritannien, Oceaneering International Services Limited („OISL“), der den Equality Act 2010 (Gender Pay Gap Information) Regulations 2017 entspricht.

Contact Us | Ethics and Compliance

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.