Schwerpunkte

Da Sicherheit die Grundlage aller Oceaneering-Operationen ist, bilden unsere Schwerpunktbereiche die Grundlage unseres Sicherheitsansatzes.

Diese Prozesse werden von unseren Betriebsgruppen implementiert und zielen darauf ab, Verletzungen und Schäden an Ausrüstung und Umwelt zu vermeiden und dadurch unsere Sicherheitskultur und die allgemeine Gesundheit, Sicherheit und Umweltleistung (HSE) zu verbessern.

Als Ihr vertrauenswürdiger Partner halten wir sowohl Mitarbeiter als auch Lieferanten an die höchsten Sicherheitsstandards. Wir haben acht Bereiche identifiziert, die für die Bestätigung und Verbesserung unserer HSE-Prozesse und die Steigerung unserer Leistung wesentlich sind.

FÜHRUNG


Schlüsselprinzipien
  • Maßnahmen der Geschäftsleitung entwickeln und fördern unsere Sicherheitskultur.
  • Alle Verletzungen und Umweltvorfälle sind vermeidbar.
  • Das Linienmanagement ist für die HSE-Leistung verantwortlich – Engagement ist entscheidend für unseren Erfolg
Hauptelemente
  • Betriebsführung, Senior Vice President, Vice President, General Manager und lokale Managementteams entwickelt
  • Festgelegte Vorgaben und Ziele – Entscheidungsfindung und Kontrolle der erforderlichen Ressourcen
  • Bewertung und Koordination von HSE-Aktivitäten
  • Entwicklung und Umsetzung von Präventionsmaßnahmen
  • Überprüfungen aktueller Leistungskennzahlen
  • Anleitung zur operativen Unterstützung
  • Anlaufstelle für Mitarbeiter- und/oder betriebliches Feedback
  • Besuche vor Ort

RISIKOMANAGEMENT


Schlüsselprinzipien

Identifizieren Sie die Gefahren, die mit unserem Betrieb verbunden sind, und implementieren Sie geeignete Sicherheitsvorkehrungen und Prozesse, um das Betriebsrisiko und das Potenzial für HSE-Vorfälle zu reduzieren.

Hauptelemente
  • Hochgefährliche Aufgaben
  • Gefahrenanalyse
  • Lebensrettende Regeln
  • Schutzniveaus: Eliminierung, Substitution, technische Kontrolle, administrative Kontrollen [Arbeitsschutz- und Umweltanalyse (JSEA)], persönliche Schutzausrüstung
  • Änderungsmanagement

VERHÜTUNG VON TODESFÄLLEN


Schlüsselprinzipien
  • Identifizieren, bewerten und managen Sie die Risiken mit dem höchsten Potenzial, zu einem Todesfall zu führen.
  • Konzentrieren Sie sich auf geringfügige Vorfälle und kritische Verhaltensweisen mit potenziell tödlichem Ausgang.
  • Konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit und Ressourcen auf die Bereiche, die als am stärksten gefährdet gelten.
Hauptelemente
  • Hochgefährliche Aufgaben
  • Lebensrettende Regeln und zugehörige Prozesse
  • Verhaltensweisen zur Verhinderung von Todesfällen
  • Folgenmanagement
  • Berichterstattung und Analyse von Vorfällen mit hohem Potenzial

VORFALLMANAGEMENT


Schlüsselprinzipien
  • Schaffen Sie eine Umgebung, in der die Identifizierung und Meldung von riskanten Verhaltensweisen und unsicheren Bedingungen gefördert wird.
  • Verwenden Sie Tools zur Ursachenanalyse bei Vorfällen, die mit dem größten Potenzial und dem höchsten Risiko identifiziert wurden.
  • Entwickeln und implementieren Sie Korrekturmaßnahmen, die sich auf technische Kontrollen und/oder systemische Prozesse konzentrieren.
Hauptelemente
  • Untersuchung des Vorfalls
  • Ursachenanalyse (TapRoot)
  • Bewertung und Koordination von HSE-Aktivitäten
  • Selbstverifizierung

ENGAGEMENT DER MITARBEITER


Schlüsselprinzipien
  • Schaffen Sie einen Arbeitsplatz, an dem Mitarbeiter riskantes Verhalten, unsichere Bedingungen und Gefahren erkennen und ansprechen.
  • Fördern Sie ein Umfeld, in dem sich alle Mitarbeiter frei äußern und auf potenzielle Gefahren hinweisen können, ohne Angst vor Vergeltung zu haben.
Hauptelemente
  • Verbesserte Kommunikation
  • Erwartungen setzen und Leistung überwachen
  • Ermutigung zur Fortsetzung des sicheren Verhaltens
  • Lokale Managementteams
  • Verhaltensbeobachtungsprozess
  • Peer-to-Peer-Beobachtungen der Mitarbeiter
  • Meldung von Beinahe-Hit
  • Gefährdungsermittlung
  • Sicherheitsmeetings/Toolbox-Gespräche

AUSBILDUNG UND KOMPETENZ


Schlüsselprinzipien
  • Stellen Sie unseren Führungskräften, Führungskräften und Bedienern das Wissen, die Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Verfügung, um HSE in das Gefüge unserer Betriebsabläufe zu integrieren.
  • Etablieren Sie Schulungs- und zugehörige Kompetenzprozesse auf der Grundlage von Leistungsstandards und -erwartungen.
Hauptelemente
  • HSE-Supervisor-Schulung
  • Management für erstklassige Sicherheit
  • Neue Mitarbeiterorientierung
  • HSE-Kompetenz

UMWELTMANAGEMENT


Schlüsselprinzipien
  • Identifizieren Sie die Umweltauswirkungen unserer Betriebsabläufe, die vom Worst-Case bis zum täglichen Betrieb reichen.
  • Schaffen Sie eine umweltfreundliche Atmosphäre, in der Ressourcen ordnungsgemäß gehandhabt, verarbeitet, recycelt und entsorgt werden.
Hauptelemente
  • Risikomanagement – Umweltaspekte und -auswirkungen
  • Schutzstufen
  • Engagement der Mitarbeiter
  • Spill-Berichterstattung
  • Umgang mit gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen
  • Ereignismanagement

SELBSTVERIFIZIERUNG


Schlüsselprinzipien
  • Geben Sie der Geschäftsleitung das Vertrauen, dass unsere höchsten Risiken ordnungsgemäß gehandhabt werden.
  • Testen Sie die Wirksamkeit von Barrieren.
  • Konzentrieren Sie sich auf Verhaltensweisen zur Vermeidung von Todesfällen, Lebensrettungsregeln und damit verbundene Prozesse.
Hauptelemente
  • HSE-Supervisor-Schulung
  • Management für erstklassige Sicherheit
  • Neue Mitarbeiterorientierung
  • HSE-Kompetenz
Contact Us | Areas of Focus

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.