Unterwasser-Verbindungssysteme

Unser Portfolio an praxiserprobten Verbindungssystemen bietet zuverlässige Lösungen, die sich ständig weiterentwickeln, um die vielfältigen Anforderungen Ihrer globalen Operationen zu erfüllen, von routinemäßig bis extrem.

Robuste, praxiserprobte Lösungen 

Wir erfüllen Ihre Anforderungen mit robusten Verbindungslösungen, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz zu steigern, Kosteneinsparungen zu erzielen und zuverlässig zu funktionieren. 

Unsere Lösungen sind auf Ihre betrieblichen Anforderungen zugeschnitten und erfüllen die Anforderungen von Flachwasser- und Tiefwasseranwendungen.

Flowline-Verbindungssysteme

Unsere Flowline-Verbindungssysteme bieten kostengünstige Unterwasserverbindungslösungen und basieren auf unseren bewährten Oceaneering® Grayloc® Metall-auf-Metall-Dichtungstechnologie.

Diese Steckverbinder verwenden eine einzelne Antriebsschraube und einen Standard-API-Drehmomentbehälter zum Aufbau durch ein branchenübliches Drehmomentwerkzeug für ferngesteuerte Fahrzeuge (ROV). Der vertikale Flowline-Anschluss erfordert kein maßgeschneidertes Installationswerkzeug und bietet eine wirtschaftliche Lösung, die weniger ROV-Fahrten erfordert, um die Verbindungen abzuschließen.

  • Geringer Platzbedarf minimiert den Platzbedarf von Unterwasserbäumen oder Infrastruktur
  • Kostengünstiges, zuverlässiges, praxiserprobtes Design
  • Einfach zu installierende, taucherlose Installation
  • Schlüsselfertige Jumper-Lösungen verfügbar
  • Steckerintervention ROV-Werkzeuge verfügbar

Videos zum Verbindungssystem

M5-Verbindungssystem

Unser äußerst zuverlässiges M5-Verbindungssystem bietet eine einfach zu installierende Verbindungslösung, die die Injektion von Gas oder Chemikalien in die Unterwasserinfrastruktur ermöglicht und als Zugangspunkt für zukünftige Eingriffe während der Lebensdauer des Feldes dient.

Mit einem unvergleichlichen Grayloc Metall-auf-Metall-Dichtung Technologie, die 25 Schließ- und Unterbrechungszyklen ermöglicht, ist der M5-Steckverbinder für den langfristigen Einsatz unter Wasser in vertikaler und horizontaler Ausrichtung geeignet und kann in verschiedenen Mono-Bohrungs-Serviceleitungsanwendungen verwendet werden.

  • Gasliftinjektion
  • Chemische Injektion
  • Durchflusssicherung
  • Sanierung hydrieren
  • Bohrlochstimulation
  • Installations-, Workover- und Kontrollsysteme (IWOCS)

Unsere schlüsselfertigen Jumper-Lösungen optimieren das Schnittstellenmanagement und die Kosteneffizienz. Unsere Steckverbinder sind speziell dafür ausgelegt, den Kräften starrer Jumper standzuhalten, und das Verriegelungsdesign basiert auf unseren äußerst zuverlässigen Anschlussplatten der M-Serie. Für die Installation und Entfernung der Dichtung sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich, und die Konfektionierung des Steckverbinders per Latch-On macht das Einfädeln unter Wasser überflüssig.

  • Bohrungsgrößen: Bis zu 3 Zoll
  • Leitung: Äußerst kollabierungsbeständige thermoplastische Schläuche, Verbundrohr, gebündelte Stahlrohr-Versorgungsleitung, flexible Fließleitung, Spiralrohr
  • ROV-freundlich: Erfordert keine Spezialwerkzeuge
  • Verfügbare Zusatzausrüstung: Meeresbewuchsabdeckungen, Interventionsplatten, Flüssigkeitsrückhaltekappen

 

Sparen Sie Geld und Zeit mit dem Austausch von Unterwasserdichtungen

Das M5-Steckverbinderdesign ermöglicht den Austausch von Unterwasserdichtungen, wodurch die Notwendigkeit entfällt, die Oberseite des Steckverbinders für den Dichtungswechsel zu bergen. Die innovative M5-Ersatzplatte für Unterwasserdichtungen unterstützt den Austausch von Unterwasserdichtungen und kann an einem ROV-Käfig oder einer Unterwasserstruktur montiert werden.

oceaneering, pigging, pipeline connection, pig, launcher, flowline, pipeline, manifolds

Schweinwerfer und -empfänger

Unsere Unterwasser-Molchwerfer eliminieren die Notwendigkeit einer Service-Flowline und reduzieren die Feldentwicklungskosten. Unterseeisch und oberflächenverladbar, unsere ROV- und ferngesteuerten Konfigurationen erfüllen Ihre Anforderungen an Schweinekapazitäten und -typen. Unsere Lösung für das ferngesteuerte Aussetzen von Schweinen unter Wasser wurde mit einem Hart's ausgezeichnet E&P Special Meritorious Award for Engineering Innovation.

Pipeline-Abschlüsse, Verteiler und Jumper-Systeme

Unser umfassendes Portfolio an Interventionswerkzeugen und Engineering-Services geht auf Ihre komplexesten betrieblichen Überlegungen ein. Als One-Stop-Shop für komplette Systeme liefern wir Lösungen, die das Lieferantenmanagement und das Schnittstellenrisiko effektiv reduzieren.
  • ISO- und API-konforme Designs
  • Reduziertes Lieferantenmanagement und Schnittstellenrisiko
  • Praxiserprobte, weltweit eingesetzte Komplettlösungen
  • Jumper-Systeme, die verschiedene Fließleitungs-, Chemikalieninjektions- und Gaslift-Verbindungssysteme integrieren

Grayloc-Produkte

Unser Grayloc pProdukte liefern branchenführende Lösungen für die Verbindung von Rohrleitungs- und Behältersystemen für kritische Anwendungen. Grayloc-Verbindungen ermöglichen Designoptimierung, Kosteneffizienz und reduzierte Installations- und Wartungszeiten.
  • Reduzierter Wartungsaufwand durch leckagefreies, praxiserprobtes Design
  • Sparen Sie Platz und reduzieren Sie das Gewicht bei kompakter Stellfläche
  • Schnellere Installation, Montage und Demontage
  • Integrieren Sie einfach zu wartende und wiederverwendbare Komponenten
  • Minimieren Sie den Ersatzteilbestand
oceaneering, grayloc, metal to metal, compact flange, GCF, lightweight, compact
Contact Us | Subsea Connection Systems

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.