Barrels-icon.png

Wir haben die Kundenproduktion um mehr als gesteigert

15 MILLIONEN BARREL

 

Sie profitieren von maßgeschneiderten, projektspezifischen Lösungen, die aus unserer Suite von Produkten und Dienstleistungen aufgebaut sind, einschließlich Schiffe, technische Analyse, Interventionswerkzeuge, ferngesteuerte Fahrzeuge (ROVs), und Projektmanagement-Expertise.

Wir stellen die Produktion aus Ihrem Brunnen schneller und kostengünstiger wieder her Was benötigt wird, mit What's Next™ verbinden.

Unsere Experten für Produktionsverbesserung bieten komplettes Projektmanagement, technische Unterstützung und Offshore-Service, um einen vollständig integrierten, erfolgreichen Stimulationsbetrieb zu gewährleisten.

Wir helfen, den Fluss zu maximieren und Ihre Unterwasseranlagen zu schützen, indem wir die produktionsmindernden Schadensmechanismen sicher und effektiv beheben. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um den besten Stimulationsplan für Ihr Reservoir zu entwickeln – von Front-End-Engineering- und Designstudien (FEED) bis hin zur Entwicklung einer Betriebsfähigkeitsmatrix.
Selbst in den tiefsten Gewässern sanieren wir eingewanderten Sand und entfernen Kalk-, Wachs-, Paraffin- und Asphaltenformationen, um einen positiven Produktivitätsindex wiederherzustellen. Wir haben Unterwasserbrunnen in bis zu 6.700 Fuß (2.042 m) Wassertiefe erfolgreich stimuliert.

Innovative Werkzeuglösungen

Unser branchenführendes Unterwasser-Portfolio Interventionswerkzeuge– einschließlich unseres proprietären Bohrlochstimulationswerkzeugs (WST) und Schnellzugriffswerkzeugs (RAT) – bieten zuverlässigen Zugang zu Ihrem Bohrloch. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bohrlochstimulationssystemen auf Rig-Basis erfordert unseres keinen Blowout-Preventer (BOP) – wir gewährleisten einen sicheren Betrieb, indem wir eine doppelte Barriere für die Bohrlochkontrolle bereitstellen.
Unser WST verfügt über redundante Trennsysteme mit auslaufsicheren Verbindungen – ein Notfall-Schnelltrennsystem (EQD) stellt sicher, dass sich das Schiff leckagefrei vom Bohrlochkopf lösen kann. Unser EQD kann auf Befehl von der Oberfläche oder automatisch unter Wasser im Falle eines unerwarteten Druckanstiegs betätigt werden.

Rapid-Access-Tool (RAT) | Brief

Schnelle, reibungslose Bereitstellung

Durch die Verwendung eines Hochseeschiff oder ein Schiff der Möglichkeiten, wir reduzieren die Gesamtprojektkosten um bis zu 50% und liefern Lösungen, wann und wo Sie sie brauchen. Die relative Leichtigkeit, mit der wir unsere Systeme mobilisieren können, ist während Multi-Well-Stimulationskampagnen besonders wichtig.
Unsere MSVs sind bereit, eine Reihe von Herausforderungen mit bordeigenen ROVs, seegangskompensierten Kränen, eingebautem Chemikalienspeicher (5.000 bbl), Feuerunterdrückung, Pumpen mit hoher PS-Zahl, doppelten Rohrschlangen-Steigern für offenes Wasser und fliegenden Kabeln zu lösen.

MSV Ocean Evolution | Brief

NEXXUS | Brief

Millennium® Plus | Brief

Verbesserte Unterwasserströmungsleistung

Wir erreichen Pumpraten von bis zu 15.000 psi bei 20 bbl/min und können mehrere Behandlungsstufen ansprechen. Wir stellen sicher, dass wir bereit sind, Chemikalien im Handumdrehen zu mischen, wenn an Bord nicht genügend Platz zum Lagern vorgemischter Chemikalien vorhanden ist. Wir halten Ihren Betrieb im Zeitplan und innerhalb des idealen Wetterfensters.
Mit der nahtlosen Pumpenintegration von oben und der Fernsteuerung Ihres Bohrlochs bieten wir die effektivste Stimulation, die möglich ist. Wir stellen sicher, dass Sie den Zugang haben, den Sie benötigen, um Säuren, Lösungsmittel oder Umlenker richtig zu dosieren – innerhalb von Stunden oder Tagen, nicht Wochen.

Wir denken anders, kreativer und klüger.

Erfahren Sie noch mehr.
Contact Us | Well Stimulation

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.