Oceaneering wird auf der OTC mit zwei "Spotlight on New Technology"-Auszeichnungen gewürdigt

April 10, 2015

Website-Banner-OTC-Winner-2

10. April 2015 - Houston, Texas - Oceaneering International, Inc. wird auf der Offshore Technology Conference (OTC) 2015 mit zwei Spotlight on New Technology Awards für seine Tiefsee-Pile-Dredge und Magna Unterwasser-Inspektionssystem™ Produkte. Mit den Auszeichnungen werden innovative Technologien gewürdigt, die in der Branche auf breite Resonanz stoßen, ihre Fähigkeiten durch eine Anwendung in großem Maßstab oder durch erfolgreiche Prototypentests unter Beweis gestellt haben und einen signifikanten Einfluss mit Vorteilen haben, die über bestehende Technologien hinausgehen.

Der Oceaneering Deepwater Pile Dredge ist ein elektrisch angetriebenes System mit Pumpen, die einen Wasserstrahl und eine Absaugung bereitstellen, um Pfähle in jeder Tiefe auszuheben. Der Strahl erzeugt ein 360°-Muster, um den Boden im Pfahl zu verflüssigen, und die Saugpumpen entfernen dann den Boden aus dem Pfahl.

Das Magna Subsea Inspection System von Oceaneering ist ein vielseitiges Screening-Inspektionswerkzeug, das die mechanische Integrität von Anlagen mit hoher Geschwindigkeit und ohne Unterbrechung der Produktion bewertet. Das fortschrittliche System ist ROV-ausfahrbarinspiziert 360° um das Rohr herum und liefert mit einem einzigen Einsatz Echtzeitdaten über den Zustand der Wand.

Oceaneering ist eines von drei Unternehmen, die mehrere Spotlight-Auszeichnungen für 2015 erhalten. Die Offshore Technology Conference (OTC) findet vom 4. bis 7. Mai in Houston statt, und die Auszeichnungen für 2015 werden am 4. Mai in der Rotunden-Lobby des NRG Center verliehen. Die Spotlight on New Technology Awards - ein Programm für OTC-Aussteller - zeigen die neuesten und fortschrittlichsten Hardware- und Softwaretechnologien, die die Branche in die Zukunft führen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.otcnet.org/press-releases/otc-announces-2015-spotlight-on-new-technology-award-recipients.