Oceaneering PortVision 360 Schiffsverfolgung

Im Jahr 2006 finanzierten vier große Raffinerien in der Sabine-Neches-Wasserstraße eine Initiative zur Verwendung neu vorgeschriebener AIS-Signale (Automatic Identification System) zur Überwachung des Schiffsverkehrs um ihre Terminals. Ziel war es, die Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und den Betrieb für alle Beteiligten in der Wasserstraße zu verbessern.

2007 die Hochseefahrt® PortVision®
Dienst gestartet.

Seitdem ist der PortVision-Dienst der führende AIS-basierte Schiffsverfolgungsdienst in der maritimen Industrie. Unser webbasierter Service bietet eine visuelle Anzeige der weltweiten Schiffsaktivitäten in Echtzeit. Sie können Ihre Schiffsflotte verfolgen, E-Mail- und Textbenachrichtigungen für verschiedene Schiffsaktivitäten einrichten, unnötige Daten herausfiltern und benutzerdefinierte Schiffszonen um Ihre Meeresressourcen herum erstellen.

Historische Schiffsdaten

Wenn Sie historische AIS-Informationen benötigen, verfügt unser PortVision Service Data Warehouse über mehr als 100 Milliarden Schiffsereignisaufzeichnungen, die bis ins Jahr 2007 zurückreichen. Sie können die Trackline eines Schiffes auf der Karte anzeigen, Positions- und Ereignisberichte exportieren und eine animierte Datei verwenden Schiffswiedergabe, um genau zu sehen, was während eines Vorfalls passiert ist. Der PortVision-Dienst bietet auch eine zusätzliche Satelliten-AIS-Abdeckung zur Verfolgung von Schiffen mitten auf dem Ozean oder in sehr abgelegenen Gebieten.
Dich Hochseefahrt® PortVision® 360-Service war unser Update für das ursprüngliche System. Der PortVision 360-Dienst verfügt über dieselben Funktionen wie das Original, plus eine neue Benutzeroberfläche, leistungsfähigere Warnungen, Echtzeit-Wetterfilter, neu gestaltete Schiffstracks und mehr.
Contact Us | PortVision 360 Vessel Tracking

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.