Produkte für die Unterwasserverteilung

Multiflex Umbilical Test (1) |  | Multiflex Umbilical Test (1)

Wir haben mehr als geliefert

4.000 km Steuersysteme für Versorgungskabel unter Wasser

Mit erstklassigen globalen Produktionsanlagen und Branchenerfahrung erfüllen wir Ihre gesamten Anforderungen an die Unterwasserverteilung mit optimierten Lösungen.

Nabelschnur

Unsere Unterwasser-Versorgungskabel stellen die kritischen Verbindungen zwischen der Unterwasserarchitektur her und verteilen Strom, Steuerung und Kommunikationsfunktionen in den tiefsten und rauesten Umgebungen.
  • Optimierte, kostengünstige Designs und Komponentenauswahl führen zu zuverlässigen, langfristigen Lösungen
  • Einhaltung internationaler und Kundenstandards
  • Produkte zur Unterstützung globaler Tiefseeanwendungen
  • Vollständige Systemverfügbarkeit – von oben bis zum Bohrloch
  • Umfangreiche Erfahrung in der Konstruktion von Pumpenversorgungskabeln und Stromkabeln
  • Das umfassendste globale Installations-, Workover- und Steuerungssysteme (IWOCs)-Versorgungsportfolio
  • Design und Herstellung von Array- und Exportkabeln für den Markt für erneuerbare Energien
oceaneering, steel tube umbilical, umbilical, subsea distribution |  | Steel Tube Umbilical
Thermoplastic Umbilical |  | Thermoplastic Umbilical
oceaneering, power umbilical, hybrid umbilical, subsea distribution |  | Power Umbilical
oceaneering, IWOCS umbilical, thermoplastic hoses, subsea distribution, work over, control |  | IWOCS Umbilical

Stahlrohr-Versorgungskabel

Von Natur aus starke Lösungen für hydraulische Steuerung und Chemikalieneinspritzung

Thermoplastische Schlauchleitungen

Praxiserprobte, zuverlässige Lösungen, um Ihre Anforderungen an die Unterwasserverteilung zu erfüllen

Leistung Nabelschnur 

Integrierte Lösungen zur Bereitstellung von elektrischer Energie und Kommunikation für die Unterwasserinfrastruktur

IWOCS Nabelschnur 

Bereitstellung temporärer Hydraulikanschlüsse, elektrischer Energie/Steuerung und Chemikalienversorgung

Anschlussplatten der M-Serie

Mehrzeilige ROV-fähige Verbindungslösungen mit hohem Durchfluss
Erfüllen Sie Ihre vielfältigen Projektanforderungen mit unseren Anschlussplatten der M-Serie mit festen, konfigurierbaren und abnehmbaren Baugruppen.

Die Platten ermöglichen die ferngesteuerte Verbindung von Unterwasserstrukturen zur Unterstützung der Chemikalieninjektion, indem sie eine Verstopfung des Bohrlochs verhindern, hydraulische Energie zum Öffnen und Schließen von unter Wasser montierten Ventilen liefern und die Überwachung des Ringraumdrucks des Bohrlochs erleichtern.

  • Bestückt mit entsprechend dimensionierten Hydraulikkupplungen, um die höchste Integrität und Optimierung der Funktionen zu gewährleisten
  • Betrieben mit konventionellem Werkzeug API 17D ROV
  • Integrieren Sie ein äußerst zuverlässiges, patentiertes und vorgefertigtes Verriegelungsstecksystem, um eine sichere und effiziente Verbindungslösung bereitzustellen
  • Das Produktportfolio umfasst Zusatzgeräte wie Logikkappen, Meereswachstumsabdeckungen sowie Test- und Spülplatten

Unsere Anschlussplatten sind oft in fliegenden Bleisystemen oder an Verteilern, Unterwasser-Weihnachtsbäumen und Unterwasserstrukturen enthalten.

Unterwasser-Verteilungseinheiten

Projektspezifische Designs für elektrische Verteilereinheiten, hydraulische Verteilereinheiten und Untersee-Verteilereinheiten erfüllen Ihre Herausforderungen für eine optimierte Untersee-Verteilung von Funktionen.
Die auf dem Meeresboden eingesetzten Verteilereinheiten sind so konfiguriert, dass sie die hydraulischen und elektrischen Schnittstellen enthalten, die Ihr System unterstützen. Von routinemäßig bis komplex liefern unsere Ingenieure die effektivsten und robustesten Lösungen, um Produktion und Betriebszeit sicherzustellen.

Hydraulische fliegende Leitungen

Bereitstellung sicherer und effizienter Verbindungen zwischen Unterwasser-Verteilungshardware
Verbinden Sie Ihre Unterwasserinfrastruktur – von Nabelschnuranschlussbaugruppen (UTAs) und Verteilern bis hin zu Weihnachtsbäumen und Unterwasserverteilungseinheiten – mit unseren praxiserprobten fliegenden Kabeln. Unsere fliegenden Leitungen unterstützen den sicheren und effizienten Transport von Hydraulikflüssigkeit und Chemikalien.

Die Kombination eines primären Leitungsabschnitts – typischerweise Stahlrohre oder thermoplastische Schläuche – mit einer Anschlusskopfschweißung und der erforderlichen ROV-bedienbaren Anschlussplatte bietet volle Funktionalität.

  • Modulare Designs für hydraulische, elektrohydraulische und Hybridanwendungen
  • Gebündelte oder extrudierte Leitungsabschnitte
  • ROV-freundlich
  • Umfangreiche Erfolgsbilanz
  • Lösungen für die Langzeitstauung, den Langstreckentransport und die Installation

Untersee-Umbilical-Terminierungsbaugruppen

Verwenden von Standardteilen, um kundenspezifische Lösungen zu liefern
Unsere Nabelschnuranschlussbaugruppen (UTAs) werden mit modularen Komponenten konfiguriert, um Ihre Projektanforderungen für robuste Unterwasserverbindungslösungen zu erfüllen.

Ihre anspruchsvollsten Installations- und Betriebsanforderungen werden mit unseren standardisierten, konfigurierbaren Designs erfüllt.

Warum modular?

  • Verbesserter Zeitplan durch parallele Fertigung
  • Verbesserter Zugang zum Schweißen und Montieren
  • Unterstützt die frühzeitige Durchführung von Belastungs- und Drucktests
  • Wenden Sie die gewonnenen Erkenntnisse sofort an und profitieren Sie von der Wiederholbarkeit von Konstruktionen
  • Konfigurierbare Seitenwände bieten hydraulische, elektrische und faseroptische Konnektivitätslösungen

Wir bieten auch kundenspezifische UTAs an, um Ihre betrieblichen Anforderungen zu erfüllen.

Hardware für den Anschluss an der Oberseite und Zusatzausrüstung

Verbindungssysteme sind ohne Zusatzausrüstung und Hardware für die Oberseite nicht vollständig. Von I- und J-Rohr-Dichtungen bis hin zu Nabelschnur-Schwachstellen erfüllen wir die vielfältigen Design-Herausforderungen Ihrer Systeme.
tube seals, i tube, j tube, oceaneering, umbilicals, hardware |  | IJ Tube Seals
oceaneering, pull in and hang off systems, umbilicals, hardware |  | Pull In And Hang Off Systems
subsea umbilical interface, oceaneering, subsea hardware, umbilicals, steel tubes |  | Subsea Umbilical Termination Interfaces

Nabelschnur I- und
J-Tube-Dichtungen

Einziehen und aufhängen
Off-Systeme

umbilical hardware, oceaneering, tie down collar |  | Umbilical Tie Back
umbilical weak link, umbilical hardware, oceaneering |  | Weak Link

Umbilical Tie Back oder Tie Down Collars

Unterwasser-Nabelschnur
Schwache Verbindungen

Contact Us | Subsea Distribution Products

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.