ROV-Technologie

Unsere unübertroffene Flotte von ROV-Systemen wird durch Spitzentechnologien ergänzt, die eine bessere Steuerung und Videobildgebung, eine präzise Werkzeugmanipulation und die Einhaltung von Branchenanforderungen ermöglichen.

Ferngesteuert und automatisiert
Steuerungstechnik

Unsere innovative Fernsteuerungs- und automatisierte Steuerungstechnologie (RPACT) ermöglicht eine vollständige ROV-Steuerung über virtuelle Verbindungstechnologien wie Schiff-zu-Schiff-Funkfrequenz (RF), Satellit/Internet oder optische Unterwasserverbindung.
Ergänzt durch vorprogrammierte und automatisierte Befehle verwendet RPACT eine Videoverarbeitungssoftware, die Videos analysiert, räumliche Entfernungen bestimmt und Formen erkennt, um eine angemessene Bewegung des ROV zu ermöglichen. Dies bietet eine verbesserte operative Unterstützung von Land oder einem anderen Schiff während komplexer oder lang andauernder Aktivitäten.

Die in RPACT integrierte Tool Instructed Path (TIP)-Steuerung ermöglicht eine einfache Beschaffung, Bereitstellung, Bedienung und Andockung von Werkzeugen. Unsere räumlich korrespondierenden Manipulatorarme können über Ratensteuerung, räumliche Korrespondenz und TIP betrieben werden. Dies vereinfacht und beschleunigt die Manipulatoraufgaben des Piloten, indem alternative Steuerungen wie eine 3D-Kugelmaus bereitgestellt werden, um den Weg des Manipulators und des Werkzeugs zu steuern, ohne dass jedes Gelenk einzeln gesteuert werden muss.

Onshore Remote Operations Center (OROC)

Optimieren Sie die betriebliche Effizienz und reduzieren Sie gleichzeitig Ihre Kosten, Ihr HSE-Risiko und Ihren CO2-Fußabdruck, indem Sie ein Oceaneering Onshore Remote Operations Center (OROC) verwenden, um Ihre Offshore-Operationen abzuschließen.

Das 2015 eingeführte OROC ermöglicht die effektive Durchführung von Offshore-Operationen, indem es eine entfernte Basis für Ihre Vertreter, zusätzliche ROV-Piloten und Fachexperten bietet. Die mit RPACT und OROC abgeschlossenen Arbeiten reichen von der Installation von Unterwasseranoden bis zum Betrieb von Unterwasserventilen. Die Anwendungen sind nur so begrenzt wie Ihre Vorstellungskraft.

Der Einsatz von OROC bietet klare Vorteile

  • Weniger Offshore-Personen wurden mobilisiert und die Betriebswartezeit verkürzt
  • Die Kosten für mehrere Operationen, die eine Fachaufsicht erfordern, können mit einem Besuch im OROC abgedeckt werden
  • Erhöhte Interaktion und Engagement von Kundenvertretern mit ROV-Piloten und -Betrieben

Fortschrittliche Visualisierungstechnologie

Wir waren die ersten in der Branche, die High-Definition (HD)-Videos für Unterwasseroperationen bereitstellten. Wir haben mehr als 300 HD-Kameras auf unseren ROVs der Arbeitsklasse und in anderen Offshore-Projekten weltweit installiert.

4K-Video

Ultrahochauflösende Übertragung in Echtzeit und verbesserte Sichtbarkeit der Projektionsfläche für eine verbesserte Entscheidungsfindung

3D-HD-Video

Verbesserte Pilotenmanipulation durch bessere Tiefenwahrnehmung und modernste stereoskopische Bildgebung

HD-Video

Vollständige, einfache und erschwingliche Unterwasserbildgebung, die es Piloten ermöglicht, ROV-Manipulatoren und die gesamte Baustelle ohne Schwenken zu sehen

VTAP-Software

Vorhersagbare Ausführung von ROV-basierten Unterwasseraufgaben, was die betriebliche Effizienz erhöht und das Risiko von Schäden an Unterwasseranlagen verringert

Hybride Armmanipulation

Wir bieten den Atlas-Hybrid-Manipulatorarm ausschließlich zur Verwendung auf unseren ROVs an. Der Manipulator wurde in Zusammenarbeit mit Schilling Robotics entwickelt und bietet Robustheit, Wartungsfreundlichkeit und optimierte Betriebszeit.

Der Manipulatorarm verfügt über ein einzigartiges Hybrid-Steuerungssystem, das die Möglichkeit bietet, während des Betriebs schnell einen Steuerungsmodus (räumlich korrespondierend/geschlossener Regelkreis oder Rate/offener Regelkreis) auszuwählen. Dies ermöglicht dem Bediener, den für die Aufgabe am besten geeigneten Steuerungsmodus auszuwählen und gleichzeitig Redundanz bereitzustellen.

API-Standard 53 und Interventionslösungen

Der API-Standard 53 wurde 2012 als Höhepunkt einer zweijährigen Arbeit von Branchenexperten veröffentlicht, die zusammengearbeitet haben, um die Anforderungen für BOP-Geräte zu stärken, anzugleichen und zu klären. Als integraler Bestandteil dieses Entwicklungsprozesses bieten wir Geräte an, die es Ihnen ermöglichen, die neuesten ROV-Interventionsanforderungen zu erfüllen.
NEXXUS ROV, BOP intervention, API standard 53
Wir bieten die ROV Integrated Pumping Solution (RIPS) als Teil des NEXXUS ROV-Systems an. Die Lösung ist auch als Upgrade-Kit oder eigenständiges Akkusystem erhältlich.
Contact Us | ROV Technology

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.