Sich treffen Raúl Monteiro

Conheça Raúl Monteiro

Ich kam zu Oceaneering wegen der Geschichte des technologischen Fortschritts des Unternehmens. Ich arbeite gerne bei Oceaneering, weil wir Herausforderungen einschätzen und jeden Vorgang effektiv, mit großer Sicherheit und Qualität handhaben.

Wie lange arbeiten Sie schon für Oceaneering?
Ich bin seit 12 Jahren bei Oceaneering.

Was ist Ihre Rolle bei Oceaneering?
Ich bin Werkstattleiter

In welcher Abteilung arbeiten Sie?
ROV / STR

Wie hast du angefangen?
Ich habe 2007 als Trainee angefangen.

Eu vim para a Oceaneering devido ao histórico de avanços tecnológicos da empresa. Gosto de trabalhar na Oceaneering devido à maneira como avaliamos os desafios e à maneira como lidamos como operação de maneira eficaz, com grande segurança e qualidade.

Há quanto tempo trabalha para Oceaneering?
Estou na Oceaneering há 12 Jahre.

Qualifiziert er sich für den Titel Oceaneering?
Trabalho als Gestor de Oficina

Em que departureamento você trabalha?
ROV / STR

Como você começou?
Comecei a Trabalhar Como Estagiário em 2007

Raul With Text |  | Raul With Text

Ich liebe die Herausforderungen, denen wir jeden Tag begegnen. Es gibt immer wieder neue Projekte, die einer Lösung bedürfen. Unsere Mission ist es, schnell zu handeln und nach einer Lösung für alle Probleme zu suchen, und zwar schnell, effektiv und mit Blick auf die Qualität.

Eu amo os desafios que encontramos todos os dias. Semper há novos projetos que precisam de uma solução. Nossa missão é agir com rapidez e buscar solução para todos os problemas, de maneira rápida, eficaz e com qualidade em mente.

Wie hat sich Ihre Rolle entwickelt?
Als ich bei der Firma anfing, war ich ein angehender ROV-Pilot und stieg schließlich zu Supervisor 3 auf. Oceaneering bot mir dann eine neue Stelle an, wo ich auf die Tooling-Seite wechselte, um die Ingenieure der Subsea Project Group bei einem Projekt zu unterstützen. Danach habe ich eine neue Rolle als Werkstattleiter (ROV-STR) begonnen.

Wie lange arbeiten Sie schon in Ihrer Abteilung?
Ich habe als ROV-Trainee angefangen. In meinen sieben Jahren bei ROV habe ich verschiedene Rollen übernommen und die Rolle ROV Supervisor 3 erreicht. Ich wurde eingeladen, zu DTS/STR zu wechseln und die Stelle anzunehmen, die ich heute habe.

Erzählen Sie uns von einem Projekt, an dem Sie kürzlich gearbeitet haben, was war daran denkwürdig und welche wertvollen Lektionen haben Sie gelernt?
Eines, das mir in den Sinn kommt, ist ein LWI-Projekt (Local Light Well Intervention). Wir hatten eine kurze Zeit, um die Ausrüstung zu organisieren und zu testen, aber aufgrund unserer großartigen Organisation haben wir die Ergebnisse pünktlich erzielt. Ich habe gelernt, dass wir, wenn wir organisiert sind, schneller positive Ergebnisse erzielen können.

Was war die Herausforderung?
Die Herausforderung bestand darin, die Ausrüstung rechtzeitig zu testen und vorzubereiten, um zur Sonils-Basis transportiert zu werden.

Was war der Plan/die Lösung?
Wir haben das Team in Gruppen eingeteilt. Ein Team testete die Ausrüstung und erhielt Unterstützung für das Ingenieurteam. Eine andere Gruppe nahm eine Bestandsaufnahme der Ausrüstung vor. Ein weiteres Team überprüfte die Hebezertifizierungen für alle Geräte und zertifizierte sie alle erneut. Ein anderes Team suchte nach Kränen und Lastwagen, um die Ausrüstung zu transportieren. Wir haben 11 LKWs gleichzeitig eingesetzt. Wir haben auch alle Sicherheitspunkte besprochen, einschließlich aller Risiken, die mit der Operation verbunden sind.

Vier Wochen zuvor zogen wir nach Sonils, um uns mit dem Hauptteam der Logistikabteilung zu treffen, um den Platz zu besprechen, der zum Entladen der gesamten Ausrüstung von den Lastwagen benötigt wird, alle Dokumente an Ort und Stelle zu bringen und alle Regeln von Sonils zu befolgen, um Probleme während des Betriebs zu mindern.

Wie sind Sie auf die Lösung gekommen?
Wir haben ein tolles Team. Wir haben interne Meetings, bei denen alle zusammenarbeiten und Ideen vorschlagen. Wir haben unser Logistikteam einbezogen, damit wir wirklich als Team gearbeitet haben.

Wie wurde der Auftrag ausgeführt?
Die Arbeit war großartig. Von der Mobilisierung über den Offshore-Einsatz bis hin zur Demobilisierung haben wir positive Ergebnisse erzielt.

Was war das Highlight?
Die Stärke und Motivation unseres Teams ermöglicht es uns, positive Ergebnisse zu erzielen.

Wie haben Sie unsere Mission, Vision und Werte (MVV) während Ihrer Zeit bei Oceaneering in Aktion gesehen?
Ich würde sagen, die Mission, Vision und Werte sind gewachsen, seit ich angefangen habe. In Angola haben wir mit ROV begonnen und sind um weitere Geschäftseinheiten gewachsen. Es ist bemerkenswert.

Mit MVV suchen wir nach weiteren Herausforderungen, um komplexe Probleme für verschiedene Kunden zu lösen. Wir suchen immer nach Lösungen, wenn wir verschiedene Aufgaben erledigen. Wir haben ein großartiges Engineering-Team, das Unterstützung für Lösungen bietet. Wir haben eine gute Maschinenwerkstatt, in der wir Schweiß- und Beschichtungsarbeiten ausführen können. Wir können auch Vermessungsarbeiten und Tauchen durchführen. Wir haben mehr Werkzeugangebote für Kunden wie unsere neuen Skids (HYLO SKID, FRS und HRS Skid usw.). Unser Engineering-Team hat mehr Herausforderungen und sie erstellen mehr Werkzeuge, um Lösungen für die Kunden anzubieten.

Ich sehe, dass Oceaneering versucht, mehr lokale Techniker in höhere Positionen zu bekommen. Ich sehe mich und andere im Unternehmen wertgeschätzt. Wir haben mehr Platz und Möglichkeiten, um zu wachsen und gute Karrieren aufzubauen.

Como foi o seu progresso professional?
Quando comecei na empresa, era um estagiário piloto de ROV e, eventualmente, progredi como Supervisor 3. A Oceaneering ofereceume uma nova posição, onde me transferiu para o lado de Ferramentas (STaR) para apoiar os engheiros do Grupo de Projetos Submarinos ( SPG) em äh Projekt. Depois disso, iniciei uma nova função como Gestor de Oficina (ROV-STR).

Há quanto tempo você trabalha no seu departureamento?
Comecei como estagiario de ROV. Nos sete anos em que trabalhei com ROV, ocupei different funções e alcancei a função Supervisor de ROV 3. Fui convidado a mudar para DTS / STR and mudar para a posição que tenho hoje.

Kommt es vor, dass Missão, Visão e Valores em ação durante o seu tempo na Oceaneering?
Um que vem à mente é um projeto local de intervenção de poços. Tivemos pouco tempo para organizar e testar o equipamento, mas devido à nossa óptima organização, alcançamos os resultados no prazo estipulado. Aprendi que, se estivermos organizados, poderemos obter mais rapidamente resultados positivos.

Qual foi o desafio?
O desafio foi fazer com que o equipamento fosse testado e preparado dentro do prazo para ser transferido para a base da Sonils.

Qual foi o plano / solução?
Dividimos a equipe em grupos. Uma equipe testou o equipamento recebendo suporte para a equipe de engheiros. Outro grupo fez o inventário do equipmentamento. Outra equipe verificou as certificações de elevação de todos os equipamentos e certificou todos eles. Outra equipe procurou guindastes e caminhões para transferir o equipamento, usamos 11 caminhões ao mesmo tempo. Também discutimos todos os pontos de segurança, incluindo todos os riscos envolvidos na operação. Quatro semanas antes, nos mudamos para Base Sonils para uma reunião com a equipe principal do departmentamento de logística para discutir o espaço necessário para descarregar todos os equipamentos dos caminhões, colocar todos os documentos no local e seguir todas as regras da Base Sonils para mitigar problems durante a operação.

Como você conseguiu uma solução?
Temos uma ótima equipe. Temos reuniões internas em que todos colaboram e propõem idéias. Incluímos nossa equipe de logística, para realmente trabalharmos em equipe.

Como o trabalho foi executado?
O trabalho foi óptimo. Alcançamos resultados positives of a mobilização e operação offshore até a desmobilização.

Qual foi o destaque?
A força ea motivação da nossa equipe permissioniu-nos obter resultados positivos.

Kommt es vor, dass Missão, Visão e Valores em ação durante o seu tempo na Oceaneering?
Eu diria que a Missão, Visão e Valores cresceram desde que comecei. Em Angola, começamos com o ROV e crescemos para incluir mais unidades de negócios. E notável. Com a Missão, Visão e Valores, procuramos mais desafios para resolver problemas complexos para diferentes clientes. Estamos semper procurando soluções, semper que fazemos trabalhos diferentes. Temos uma grande equipe de engharia que fornece apoio para soluções. Temos uma boa oficina onde podemos realizar trabalhos de sellagem e revestimento/pintura. Também podemos fazer trabalhos de pesquisa e mergulho. Temos mais ofertas de ferramentas para clientes como nossos novos skids.A nossa equipe de engharia tem mais desafios e cria mais ferramentas para oferecer soluções para os clientes. Vejo que a Oceaneering está a trabalhar de forma nach mehr técnicos locais em posições mais altas. Eu vejome e tal como outros, valorizados na empresa. Temos mais espaço e oportunidade para crescer e estabelecer boas carreiras.

Treten Sie noch heute dem Oceaneering-Team bei

Sehen Sie sich verfügbare Stellenangebote über unsere Portale zur Karrieresuche an

Contact Us | Raul Monteiro

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.