Lernen Sie Gaspar Maisilas kennen

Ich arbeite als Lagerist im Lager. Meine Aufgabe besteht darin, das Lager zu verwalten, z. B. Materialien im System entgegenzunehmen, Lieferungen vorzunehmen, sicherzustellen, dass der Bestand dem System entspricht, und unsere internen und externen Kunden zu bedienen. Ich bin seit sechs Jahren bei Oceaneering.

In welcher Abteilung arbeiten Sie?
Ich arbeite in der Abteilung Supply Chain Management.

Wie hat sich Ihre Rolle entwickelt?
Die Fortschritte, die ich gemacht habe, sind unbestreitbar. Heute habe ich eine größere Sichtbarkeit im Unternehmen und habe nicht nur viel gelernt, sondern kann hier mit der neuesten Technologie arbeiten, was mir geholfen hat, meine Aufgaben effizienter zu erledigen.

Gaspar With Text2 |  | Gaspar With Text2

Was ich an meinem Job liebe, ist, dass es keine Routine gibt. Es wird nie langweilig, denn es gibt immer viel zu tun.

Was hat Sie dazu bewogen, für Oceaneering zu arbeiten, und warum arbeiten Sie gerne hier?
Ich wollte für Oceaneering arbeiten, weil es ein ambitioniertes Unternehmen ist. Vor einigen Jahren begann Oceaneering nur mit der ROV-Abteilung, und heute hat Oceaneering andere Fähigkeiten hinzugefügt, um die lokale Ölindustrie besser bedienen zu können. Ich mag Oceaneering, weil ich mich als Mitarbeiter weiterentwickeln konnte und mehr Schulungen erhielt, die mich in dem, was ich tue, stärkten. Die Dynamik, die das Unternehmen fordert, ist heilsam.

Erzählen Sie uns von einem Projekt, an dem Sie kürzlich gearbeitet haben, was war daran denkwürdig und welche wertvollen Lektionen haben Sie gelernt?
Ein denkwürdiges Projekt war der Umbaurahmen. Es war gut, weil wir viel Druck hatten, aber wir wurden ermutigt, ruhig zu bleiben und das Stück komplett umgebaut zu sehen. Ich habe gelernt, dass es keinen unmöglichen Job gibt, besonders wenn alle sich engagieren!

Was war die Herausforderung?
Die Herausforderung bestand darin, das damals benötigte Material so schnell wie möglich bereitzustellen, sonst würden wir das Projekt verzögern.

Was war der Plan/die Lösung?
Die Lösung bestand darin, dass spezielles Personal die Kommissionierpläne täglich überprüfte.

Wie wurde der Auftrag ausgeführt?
Wir gingen in unseren Lagerbereich und wählten alle Rohstoffe, die im Projekt verwendet werden sollten, im Detail aus, wir benachrichtigten unseren Einkaufsbereich, damit wir im Projekt keine Fehler machen würden. Da es das erste Großprojekt war, das den Zuschlag erhielt, und der zukünftigen Arbeit weichen würde. mehr kommen würden, deshalb war es laut Lagerleiter damals wie eine Prüfung für mich.

Wie haben Sie unsere Mission, Vision und Werte (MVV) während Ihrer Zeit bei Oceaneering in Aktion gesehen?
Die Mission, Vision und Werte sind ehrgeizig. Es treibt uns zu einer anderen Arbeitskultur und dadurch sind wir immer professioneller geworden.

Treten Sie noch heute dem Oceaneering-Team bei

Sehen Sie sich verfügbare Stellenangebote über unsere Portale zur Karrieresuche an

Contact Us | Gaspar Maissilas

Unternehmensseite Seit unserer Gründung in den frühen 1960er Jahren ist Oceaneering weltweit expandiert und gewachsen, um verschiedene Branchen wie die Offshore-Energieindustrie, Verteidigung, Unterhaltung, Materialhandhabung, Luft- und Raumfahrt, Wissenschaft und erneuerbare Energien zu beliefern. 1964 gründeten Mike Hughes und Johnny Johnson ein Tauchunternehmen im Golf von Mexiko namens World Wide Divers. Das Unternehmen wuchs als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach seinen Dienstleistungen und fusionierte 1969 mit zwei anderen Tauchunternehmen zu Oceaneering International, Inc. Um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern, gehen wir anders, kreativer und intelligenter vor. Als Ihr vertrauenswürdiger Partner geben uns unsere unübertroffene Erfahrung und unser wirklich innovatives Portfolio an Technologien und Lösungen die Flexibilität, uns unabhängig von den Marktbedingungen anzupassen und weiterzuentwickeln. Unsere Mission ist es, das Unlösbare zu lösen. Wir entwickeln branchenverändernde, technisch kreative Lösungen für die komplexesten betrieblichen Herausforderungen unter Wasser, an Land und im Weltraum. Unsere fünf Kernwerte schaffen eine gemeinsame Kultur und zeigen, was uns als Unternehmen am wichtigsten ist. Von Anfang an hat sich das Unternehmen von einem kleinen regionalen Tauchunternehmen zu einem globalen Anbieter von technischen Produkten und Dienstleistungen entwickelt. Heute entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus eines Offshore-Ölfelds, von der Bohrung bis zur Stilllegung. Wir betreiben die weltweit führende Flotte von ROVs der Arbeitsklasse. Darüber hinaus sind wir führend bei Wartungsdiensten für Offshore-Ölfelder, Versorgungsleitungen, Unterwasserhardware und Werkzeugen. Wir beliefern auch die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Freizeitparkindustrie. Sicherheit untermauert alles, was wir tun, und ist nicht nur die Grundlage unserer Kernwerte, sondern auch für unsere unübertroffene Leistungsbilanz und Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Die Branchen, die wir bedienen, sind so vielfältig wie komplex. Ob wir Tiefsee-Versorgungsleitungen konstruieren oder Robotik für Luft- und Raumfahrtanwendungen entwickeln, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Geschäfts. Wenn wir arbeiten, dann liegt es in unserer Verantwortung, sicher zu arbeiten. Seit unserer Gründung im Jahr 1964 legen wir großen Wert auf die Sicherheit der Mitarbeiter – von Tauchdiensten und Unterwasserinspektionen bis hin zu schiffsbasierten Installationsarbeiten. Wir entwickeln nicht nur unsere Prozesse für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE), sondern auch die der Branchen, in denen wir tätig sind, und werden dies auch weiterhin tun. Obwohl wir seit 1999 ohne Todesfälle sind, geht unsere HSE-Reise über Statistiken hinaus. Da unser Dienstleistungsportfolio gewachsen ist, haben wir unseren HSE-Ansatz weiter priorisiert und weiterentwickelt.